Willkommen beim TuS Neukölln!

Wir sind die Basketball-Abteilung des TuS Neukölln 1865 e.V. in Berlin und bieten Basketball als Breiten- und Leistungssport in allen Altersklassen (m/w) an. Unser Schwerpunkt liegt im Jugendbereich in den Jahrgangsstufen 8 – 17 Jahre, wir haben aber auch einen sehr erfolgreichen Erwachsenen-Bereich mit mehreren Damen– und Herren-Mannschaften.

mehr zum Verein

TuS Neukölln als Gastgeber des wu14 Orientierungsturnier

Nachdem die Resonanz des letztjährigen wu14 BBV-Orientierungsturnier positiv war, wurde auf der Mädchenkommissionssitzung vom 29.11.2018 gemeinsam beschlossen, auch in diesem Jahr solch ein Turnier zu organisieren.

Kommentare deaktiviert für TuS Neukölln als Gastgeber des wu14 Orientierungsturnier

1. Damen rocken mit einem 14:0 die 2. Regio

Am vergangenen Sonntag bestritten die 1. Damen ihr letztes Saisonspiel gegen TuS Lichterfelde. Sie wollten die Siegesserie von bisher 13 Siegen aus 13 Spielen komplettieren und den 14. Sieg heimholen.

Kommentare deaktiviert für 1. Damen rocken mit einem 14:0 die 2. Regio

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019 des TuS Neukölln 1865 e.V

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019 des TuS Neukölln 1865 e.V. am Freitag, den 15. März 2019 um 18.00 Uhr, im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, 12353 Buckow, im „kleinen Saal“. Zugang ebenerdig und behindertengerecht U7 U-Bhf. Lipschitzallee

Kommentare deaktiviert für Einladung zur Mitgliederversammlung 2019 des TuS Neukölln 1865 e.V

TuS Neuköllns Ü35-Damen holen Titel bei der Norddeutschen Meisterschaft in Hamburg

Am Samstag, den 2. Februar 2019, begaben sich sechs weibliche Neuköllnerinnen in Richtung Norden nach Hamburg, um dort bei der ü35 Norddeutschen Meisterschaft im Basketball teilzunehmen.

Kommentare deaktiviert für TuS Neuköllns Ü35-Damen holen Titel bei der Norddeutschen Meisterschaft in Hamburg

U14 Spieler Jack schafft es in den BBV-Kader

Jack Kayil (mu14) beim Vorturnier Nord von „Perspektiven für Talente“

Kommentare deaktiviert für U14 Spieler Jack schafft es in den BBV-Kader