Hier findet ihr Spielerinnen und Spieler des TuS Neukölln, die besonders erfolgreich waren. Aufgelistet sind all jene, die es in die 1. oder 2. Bundesliga, die NBBL, in eine der Jugendnationalmannschaften oder gar die A-Nationalmannschaft des DBB geschafft haben.

Detlev Böhmer, Jg. 1950

Jens Thormann, Jg. 1959

Doris Fenske*, Jg.

Andreja Senjug, Jg. Tus Neukölln

Semra Ilhan, Jg. 1978 TuS Neukölln

Thomas Tripp, Jg. 1978

Mithat Demirel, Jg. 1978

Celina Thar, Jg. 1979

Goran Jurenec, Jg. 1979

Jan Jagla, Interview (ab 1:35), Jg. 1981 FC Bayern München

Ingo Stein, Jg. 1981

Zafer Ilhan, Jg. 1981 DBV Charlottenburg

Misan Haldin*, Jg. 1982 LTi Giessen 46ers

Roli-Ann Haldin*, Jg. 1984 Wildcats Wolfenbüttel

Thomas Schoeps, Jg. 1989

Janek Schmidkunz, Jg. 1990 Yellow Jackets

Malte Ziegenhagen, Jg. 1991 Tulane University

Josip Peric, Jg. 1993 Sience City Jena

Leon Tolksdorf, Jg. 1993 ALBA Berlin

Mauricio Marin, Jg.1994 ALBA Berlin

 

(mit * makierte Personen waren nur kurzzeitig als Spieler  im TuS Neukölln aktiv)