TuS Neukölln startet „sportliches“ Crowdfunding ab Mitte September!

Mittwoch, 28.08.2019, 18 Uhr, Neukölln, ASO-Arena: Schuhe quietschen, Bälle schlagen auf dem Hallenboden auf, Zurufe und lautes Lachen, hier und da ein wohltuendes „swish“ – Geräusche, die jedes Basketballerherz höher schlagen lassen!

In der ASO-Arena sind es am vergangenen Mittwoch allerdings besonders die Basketballerinnenherzen, die hier in der Heimhalle des TuS Neukölln schlagen. Spielerinnen jeglicher Jahrgangsstufen – von Rookies im Alter von 8 bis zu MVPs im Alter von 41 Jahren – haben sich zusammengetan, um zu zeigen, was die Basketballabteilung des TuS im weiblichen Bereich zu bieten hat. Und das hat einen triftigen Grund: Mitte September startet die Crowdfunding-Kampagne der Abteilung zur Förderung genau dieser ambitionierten Mädchen und Frauen! Und damit alle zukünftigen UnterstützerInnen auch wissen, wem sie da genau unter die Arme greifen, drehten die Neuköllnerinnen mit einem kleinen Kamerateam – Danke Noah, Danke Nico – ein aussagekräftiges Video.

Die Freude am Sport und das tolerante Miteinander waren an diesem Mittwoch deutlich zu spüren, und wir freuen uns, genau das einer breiten Masse zeigen zu können. Und damit das auch so bleiben kann, sind wir dankbar für jeden Euro, der durch die Crowdfunding-Kampagne ab Mitte September in die Förderung fließt! Also teilt fleißig via Social Media, erzählt es fleißig all euren Leuten und unterstützt so den TuS Neukölln!

Bleibt am Ball – News und Link zum Crowdfunding kommen demnächst auf tusbasket.de

TuS GO!!
Sabi von den 1. Damen

Kommentare deaktiviert für TuS Neukölln startet „sportliches“ Crowdfunding ab Mitte September!